$170 Bonus: Action bei Action Poker!

Bonushuren

und erneut beschreite ich den Bonuspfad. Diesmal ist mein Kandidat Action Poker. Nach meiner letzten Pokertime Erfahrung habe ich beschlossen, mich mit den kleineren Räumen zu beschäftigen, da dort meiner Meinung nach einfach ein bischen schlechter gezockt wird als bei großen Anbietern.

Action Poker ist angeblich ein eigener Skin, aber dem ongame network (Pokerroom etc.) sehr ähnlich.

Kurz die üblichen Bonusanbieter gecheckt und mal wieder bei Savvy gelandet. 170 Prozent Bonus-rakeback bei optimaler Ausnutzung. $100 gibts von Savvy, $70 spielt man auf Action Poker frei. Ist ein 100% Einzahlungsbonus, der in einer Summe ausgezahlt wird. Also $70 eincashen. Pro $ 14 Punkte notwendig. Dann hat man nach den erforderlichen 1000 Punkten für den Savvy Bonus auch die $ 70 bei Action Poker freigespielt. (OK, wenns mans ganz genau nimmt 71$ eincashen :-))

Und jetzt mal wieder das Hauptargument für diese kleinen Räume: Fisch, Fisch, Fisch und nochmals Fisch. Keine Ahnung wie die an die Spieler kommen - aber besonders helle wird da nicht gezockt - mit Anytwo wird alles mitgegangen. Hinweis bezüglich Spielerzahl: Viel los ist nicht, aber ein bis zwei Tische laufen auf den Bonushurenlimits immer. Lösung: Wenn man sich über Savvy dort angemeldet habt, guckt Euch zuerst den Raum an, bevor Ihr eincasht. Ich will nacher keine Klagen bezüglich Tischauswahl hören !

Pokerraum: Action Poker
Affiliate: Pokersavvy --> link zur Anmeldung
Bonusname: 100% up to $2500 Sign-up bonus + 1000 SavvyPoints
Optimaler bonus: $70 + 1000 SavvyPoints = $170
Optimale Abspielrate: 170%
Optimaler Deposit: $70
Maximaler Bonus: $2500 + 1000 SavvyPoints = $2600
Maximale Abspielrate: 82%
Limit: Ab NL 25

Bitte um Eure Erfahrungen.


Kommentare:

  1. Jo viel los ist dort wirklich nicht, dafür sind die wenigen Spieler, fast alles Volldonks!
    Ich hab da den WelcomeBonus durchgepeitscht (max300$ oder so?!?), ware recht easy!
    Zu guten Uhrzeiten kann man da schon 6 Tische spielen!
    Zwar alles durcheinander( von NL25-NL 100/200)
    Angerufen werd ich von denen auch öfters, zwecks Reloadbonus und spezielle Freerolls!

    Fazit: Holt euch den Bonus! Kann man echt nix falsch machen!
    Have Fun!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich mal bei PKR über Pokersavvy angemeldet, ein kleiner bis mittlerer Pokerraum mit sehr schöner 3D Software. Das Problem ist allerdings , man kann aufgrund der anspruchsvollen 3 D Grafik nur 1 Tisch spielen. Gibts da irgendwelche Erfahrung von Bonushuren, wie man die 900 Savvy Punkte in vernünftiger Zeit erspielen kann ?

    AntwortenLöschen
  3. Naja,

    was hast Du für nen Rechner? Das ist wohl schon die Hauptsache. Ansosten kannst Du die Grafikeinstellungen in den Options reduzieren. Und mehr als 3 Tische sind eh nicht möglich.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Frage ist , was ist die optimale Rechnerkonfiguration zum Bonushuren ?

    AntwortenLöschen
  5. Normalerweise ist es egal mit welcher Grafikkarte du zockst. Bei der 3d software von PKR kann eine spezielle Zocker-Grafikkarte aber wahrscheinlich zu Verbesserungen führen. Aber ich kenn mich da aktuell nicht mit aus.

    AntwortenLöschen
  6. Hab den Action Poker Bonus auch mal gecleart, sehr nice!
    Auch wenn Action Poker sehr übertrieben ist, da ist ja echt nix los :D Musste als NL50SH Spieler NL 25- 200 SH/FR spielen um kontinuirlich ein paar Tische zu haben.
    Aber der Bonus ist Sahne und die Gegner unter aller Sau! Bitte mehr davon Bonushure.

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte sind die da alle schlecht, leider mache ich keinen Gewinn, da die Suckout-Dichte doch verdammt hoch ist...

    AntwortenLöschen
  8. Bonus freigespielt, dabei genau $170 in den Fischteich abgegegeben. Schlecht ist ja ok, aber so schlecht und lucky geht gar nicht.
    Hatte ich AK, kam ne Q im Flop. C-bette ich ousht der Shorty, mit AQ kam der K im Flop.

    Flop ich mit QT auf nem QT Flop 2 pair hat villain PF ungeraistes QQ.
    OESDs und Flushes kamen nie in großen Pötten, nur in kleinen wo alle sofort folden.

    Ich verstehe wirklich nicht wie die so oft gegen mich treffen konnten.

    AntwortenLöschen
  9. Alter Schwede, nachdem ich auch direkt mal $300 nach unten gewandert bin (unglaubliche Suckouts & irgendwann dann mal Tilt) bin ich zwischenzeitlich bisschen was up.
    Hab gegen ein und denselben Gegner (der jede 3. Hand preflop All-In gedonkt hat) 4 60/40 / 70/30 Situationen hintereinander jeweils auf dem River verloren. Drama.
    Jetzt ist alles aber wieder gut. Mit TPTK hat man quasi die Nuts und kann vor allem die Half-Stack-Gegner stacken. Danke, b-whore!

    AntwortenLöschen