Poker auf der Doppelnull (1)

Bonushuren,

wir hatten ja schon mal das Thema Pokern und Pipi machen. Aber eine Variante hatte ich ja noch gar nicht: Pokern auf der Doppelnull!
Super Thema, Klo und Pokern läuft bestimmt richtig gut, getreu dem Motto: „Auch beim Kacken ist ein gutes Blatt von Nöten, mindestens dreilagig muss es sein“.
Also, wie könnte man das Thema angehen. Es gibt natürlich mehrere Varianten, die es für einen Hardcore Zocker unentbehrlich macht, auch auf der Schüssel online zu sein. Klaro, wie man dass am elegantesten löst, ein wireless Lan Laptop sollte jeder haben. Oder zumindest einen laaaaaaanges Netzwerkkabel, um den Gamer Poker PC zum Lokus zu schleppen. Aber, was könnte einen richtigen Zocker dazu bewegen, das Spielgeschehen an den einzigen Ort zu verlegen, an dem Männer noch so richtig entspannen können? (Bei mir gibt’s aufm Klo zwei Lektüren. Playboy und 11 Freunde – Jahresabo, logisch.):

Die Varianten:

Variante 1: Ich komm weit im Turnier im 200 Dollar Bonushure Freeroll und der Darm drückt. Tja, das kann jedem passieren. In dem Fall sollte man ganz entspannt zur Entleerung schreiten und sitout drücken. Natürlich nicht im Headsup…
Variante 2: Ich sitze in einem Riesenpott auf NL 5000 und plötzlicher Dünnschiss, flotter Otto, Flitzkacke or whatever zwingt mich zur Entscheidung: Einfach durchlaufen lassen und vom Gewinn einen neuen Armani Ledersessel shoppen oder aber den anerzogenen Reflex gehorchen, zur Toilette rasen, im Laufen die Buxe runterziehen, rekordabseilen, (optional: abwischen), zurückrennen und hoffen, dass der timeout noch nicht zugeschlagen hat?
Variante 3 (für die Papas unter Euch): Ein vollgeschissenes Kind schreit. Also quasi passiver Doppelnulleinsatz. Nun, lasst Euch eins gesagt sein: Wieso pokert Ihr, wenn Eure Blagen noch wach sind…und überhaupt, was macht eigentlich Eure Frau.

Teil zwei dreht sich um….na was schon :-)

Achso, ich habe nebenan die google friend connect Leiste eingebaut. Falls sich jemand eintragen will, würde es mich freuen.


Kommentare:

  1. wie währs mit der Labtop Variante

    einfach das nette Teil vor den Zylinder stellen und weiterzocken

    Gruß Jürgen

    AntwortenLöschen
  2. da gibts zwei Varianten:

    http://www.bek-clan.net/rechts/best/klo.jpg

    http://www.hdm-stuttgart.de/news/news20090723132217/klo_quer_200_klein.jpg

    AntwortenLöschen
  3. Bin das erste Mal auf deinem BLog. Deine Emailaddy ist total geil!
    Busenvorhut .... lol, stark .)


    Grüsse vom Goldgräber
    http://goldgraeber.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Stehst drin. Hat Ben wohl schon übernommen! :D

    AntwortenLöschen