Füttert den Fisch oder füttert den Tisch?

wie in der Überschrift schon angekündigt gehts heute in der "Strategiesektion" um die Frage, ob man Anfangs einer Pokerrunde ein bischen donaten sollte, um ein angenehmes Spielklima zu schaffen. Donaten = Dümmlicher Spielzug, bei dem man seinen Gegner das Geld in den Hintern bläst, obwohl man es besser wissen sollte. Diese Spieltaktik bietet -richtig angewandt - zwei Vorteile:
  • Gute Gegner bekommen ein falsche Vorstellung von Dir.
  • Schlechte Gegner werden dazu animiert, länger sitzenzubleiben.
Am besten wirft man sein Geld am Anfang einer Runde aus dem Fenster bzw. dann wenn man neu an den Tisch gekommen ist. Die Gegner sollten Euch nicht kennen. Es ist auch ratsam, das donaten mindestens einmal zu wiederholen, damit auch der größte Vollhonk mitbekommt, wie schlecht man vermeintlich ist. Online muss man natürlich nach der verlorenen Hand seine Karten zeigen (also im Gegensatz zu den Standard Einstellungen, die Automuck Funktion ausklicken). Life wirft man seine Karten auf den Tisch und versucht mit angestrengten Blick aus seiner Hand und dem Board irgendwas zu basteln (bis der Dealer einen aufklärt, dass man verloren hat). Damit sollte das Looser - Image aufgebaut sein.

Das größte Risiko besteht wohl darin, dass man sich die zur Täuschung rausgeworfene Kohle auch wiederholen muss. Was passiert also, wenn man den Fisch am Tisch ein bischen anfüttert, der es aber an die anderen Haie am Tisch verteilt. Dumm gelaufen dann :-) Das zweite Risiko besteht darin, dass viele Spieler überhaupt nicht mitbekommen, dass man beschissen spielt - sie ignorieren es einfach. Kann man sich dann auch sparen.

Gebe zu, dieser Ansatz ist doch sehr spekulativ und im online Spiel vielleicht nicht zu gebrauchen, im Life game allerdings durchaus praktikabel, da es im Casino doch sehr einfach ist, sich zu verstellen. Wobei man dort auch gar nicht unbedingt durch monetäre Verluste sich als Amateur outen muss. Öfter mal nach den Regeln fragen oder Begriffe wie raise und bet durcheinanderbringen hilft ebenfalls, ein mieses Image aufzubauen.


P.S. Nächster Bonusbeitrag ist in Vorbereitung!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Bonushure,

    ich habe dir eine E-Mail geschrieben bzgl. Linktausch zu meinem Blog. Wäre das möglich? Ich weiß jetzt nicht, ob du meine E-Mail bekommen hast und ob du mir zurückgeschrieben hast oder ob mein Spamfilter die Mail rausgefiltert hat - von wegen Busen und so.

    Gruß

    Bonusfish@hotmail.de

    AntwortenLöschen