Bonuspunkte in Kohle umwandeln

Bonushuren,

mir war heute ein wenig fad und so entschied ich mich, meine 73 Millionen Poker-Accounts auf neue Bonusangebote zu untersuchen. Einfach mal die Software wieder starten und gucken was so geht. Und siehe da, es ist doch einiges zusammen gekommen.
  • Party Poker: Hier war ich lange nicht mehr, hatte aber noch 1250 PP, die ich einfachst in 10 $ umwandeln konnte. Anscheinend ne neue Shop-Funktionalität.
  • Absolute Poker: Konnte ich nix umwandeln, aber immerhin genug zusammen bekommen um an einem 75 K Qualifier teilzunehmen (auch so ca. 10$). Desweiteren haben die Jungs von Absolute Poker wohl registriert, dass ich mich mal wieder eingeloggt habe, jedenfalls bekam ich ne Einladung zu nem 750$ Freeroll. Bei 49 Teilnehmern also ungefähr $ 15 Buyin.
  • Gnuf Poker: Da hatte ich noch 0.58 cent left- die hab ich direkt mal im Casino Flash Game verballert.
  • Gleiches auf Mansion: 0.50 cent beim Roulette verbolzt.
  • Everest Poker: Da konnte ich mit meinen Punkten an 2 * ungefähr 500$ Freerolls teilnehmen.
Alles nicht gerade riesig aber summa summarum doch für 50$ Bonus-Reste ficken :-)

Viele Räume hab ich bereits wieder deinstalliert, muss ich mal testen - ob das erneute Installieren der Software und Einloggen irgendwelche Marketingaktivitäten bei den Pokerräumen auslöst. Kleiner Tip - bei der Anmeldung gibt es ja immer das Häkchen "Werbung per Mail". Manche Anbieter halten sich sogar daran! Von denen bekommt man also keine Bonus-Angebote. Ihr sollte also die Mail-Werbung der Anbieter zulassen, um nichts zu verpassen (hat allerdings natürlich auch ne immense Werbeflut zur Folge...)












Kommentare:

  1. mein Beitag passt mal wieder nicht zum Thema, aber egal. Heute am Montagabend gibts bei Everest.net folgende Promo: ich fasse mich mal kurz, Pokern mit Fußballprofis. Teilnehmende Vereine: Bayer 04, Hertha BSC, Hannover, Frankfurt, Karlsruhe und Lüdenscheid. Ähm meine natürlich Dortmund *g* Die Aufgabe ist, von ca 120 Nasen mindestens 3. zu werden. Es dürfen natürlich auch Schalke 04 Fans oder Anhänger des 1.FC Köln dran teilnehmen...:)))

    AntwortenLöschen
  2. Hi Eddy,

    danke für den Tip. Grundsätzlich ist das natürlich immer gerne gesehen, wenn ne interessante Sache hier kommentiert wird.

    Grüße,

    BH

    AntwortenLöschen
  3. Noch ein Tipp für Gnuf: Dort gibt es seit einiger Zeit Loyalty Sit&Go mit 10$-Preispool, man bezahlt mit 90 Gnuf-Punkten. Das waren die leichtesten Sit&Go, die ich bisher gespielt habe - hat sich für mich zumindest sehr gelohnt...


    Ach ja, wenn ich hier grad mal was poste: netter Blog!

    Antiheld

    AntwortenLöschen