Hohensyburg - Pokerolymp - Pokerfirma - WTF

Zocker,

jetzt wirds lustig. Das Statement von Westspiel zum Beschiss ist da. Wie erwartet lief laut Westspiel natürlich alles korrekt ab. Es war lediglich ein Anzeigefehler :-) Kein Wort über den verschwundenen und anschließend wieder aufgetauchten Geldsack und keine Erklärung über die Anzahl der Rebuys/Addons. Alles nur ein Kommunikationsfehler.
Die Sache stinkt nach brauner Soße und sollte nicht einfach unter den Teppich gekehrt werden. Lustig, dass sich gerade jetzt die sonst so brandgefährlichen Intellipokernews zurückhalten. Sind doch sonst nicht so zimperlich...Liegt ja wohl hoffentlich nicht daran, dass Pokerstars der Veranstalter der EPT in Hohensyburg ist. OK- gab nen Blogbeitrag zum Thema.

Ist mittlerweile echt alles ein bischen viel zum Thema, ich mache mal ein Highlights:
  • In den "Scotland Yard" Ruhrnachrichten wird ebenfalls zum Thema berichtet. Unter Verweis auf Pokerspieler der Internetplattformen Pokerolymp und Pokerring. Gibts dazwischen einen Unterschied? Seriös!
  • Die verschwundene Geldtasche wird natürlich von Westspiel im Statement nicht erwähnt. Die hat man erst gefunden, nachdem der Fehler mit der Anzeigetafel behoben wurde. Achso - ja ne ist klar.
  • Erst kündigt Pokerfirma einen Beitrag zum Thema an, dann wird da nix draus. Stattdessen eine journalistische Ehrenerklärung und ein persönliches Statement. Alles widerspricht sich und in den Kommentaren gehts heiß her. Unterhaltung pur!
  • Und dann wird sich gegenseitig beschuldigt, dass news voneinander geklaut werden: Naja, ich pinsel die news auch von den andern ab und reicher sie mit irgendwelchen Forumsberichten, Kommentaren und meiner eigener Meinung an. Allerdings schreib ich immer dazu, woher ich was habe und verlinke die entsprechenden Berichte. Das haben "Bildzeitung" Pokerolymp und "Süddeutsche Zeitung" Pokerfirma (Vergleich aus dem Kommentaren bei Pokerfirma) natürlich nicht nötig.
  • Es wird vom großen deutschen Pokerjournalismus geredet, links und rechts laufen die Werbebanner von Pokerstars rauf und runter, Casinos aller Orten bieten kostenlos Ihr Dienste feil und sämtliche Pokerklopapierliteratur ist dort zu haben. Irgendwie alles wie bei mir, nur das ich den besten Bonus im Angebot habe!
  • Bei Pokerstrategy gibts natürlich auch nen thread zum Thema, wo sich Rosi und Götzi sogar nen Account erstellt haben, um sich an der Diskussion zu beteiligen und ein bischen Werbung für ihren Laden zu machen. (wieso werden links auf meinen Blog eigentlich immer und überall und in sekundenschnelle gekickt ;-) )
  • Falls Ihr Euch die EPT in Dortmund angucken wollt und falls die wieder ein Gastropackage von 20 Euro fürs Zuschauen kassieren wollen...zieht euch ein Tagesticket für 5 Euro als Spieler. (Tip stand irgendwo auf Pokerolymp)
Haut rein, ich finds lustig! Weitere linktips gerne in den comments.


P.S.: Liebes Casino Hohensyburg: Ihr könnt bei mir auch nen Werbeplatz kaufen, dann schreib ich nix Böses mehr über Euch.

Kommentare:

  1. Fand den Beitrag bei Pokerfirma dazu recht gut. wenn du den Link in deinem Blog nicht möchtest , lösche einfach meinen Kommentar.

    http://www.pokerfirma.de/news/mein-kommentar-zur-lage-im-casino-hohensyburg/12175

    Grüße vom Runkel

    AntwortenLöschen
  2. Ja- klar ich kenne den Bericht- da hab ich auch Infos her.

    Ich finde nur eins komisch: Alle denken/sagen,es wurde beschissen - aber keiner legt Beweise auf den Tisch...nur Indizien...

    AntwortenLöschen
  3. Wie soll man das beweisen? Es kann sich letztendlich nur der Veranstalter outen und hast du schon mal so was erlebt? Das sich selber einer anklagt? Da wird es in Zukunft einige versöhnliche Freerolls und Events geben - wirst sehe und dann steigt die Hoffnung das Gras über die Sache wächst und solange in D ein Monopol auf gute Turniere durch die Spielbanken besteht, wird da auch wenig Schaden entstehen, denn Leute aus dem Ruhrpott fahren dann doch nicht jede Woche nach Östereich zum pokern.

    AntwortenLöschen
  4. http://www.pokerfirma.de/news/hohensyburg-%e2%80%93-redaktioneller-wissensstand-6-marz-2009/12232

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder ungereimtheiten im Casino Hohensyburg - ich glaube die verliren gerade ihr komplette Glaubwürdigkeit, bloß gut das ich so weit weg wohne und dort nie spielen war *grins*

    AntwortenLöschen
  6. kannst du mir mal den Link mit den besagten 5 Euro fürs Tagesticket von Pokerolymp posten? kann mir nicht vorstellen, daß man so das Gastropackage umgehen könnte, und weiß mittlerweile wer genaueres bezüglich Gastropackage? Hatte eigentlich vor, mir den FT anzuschauen, nur kein Bock dafür 20 Euronen zu latzen.
    Grüsse tms

    AntwortenLöschen