Was haben Poker, Viagra und Porno gemeinsam

Mit allen drei Themen kann man anscheinend furchtbar viel Geld im Internet verdienen, wenn man die richtige Domain besitzt. Und wohl aus diesem Grund sind sie mit einem heftigen Schmuddelimage behaftet.

Robert Basic versteigert seine domain bei Ebay. Soweit nichts ungewöhnliches. Schließlich ist Basicthinking.de der angesagteste Techblog/ Web2.0/ Social Networks Blog der heutigen Zeit. Schmunzeln musste ich dann allerdings beim letzen Satz der Artikelbeschreibung vom guten Robert:

„Wichtiger Hinweis: Sollte der Bieter aus der Seite eine Porno-Seite, eine Poker-Seite oder eine "sehr spezielle" Pharma-Verkaufsseite machen wollen, werde ich diesen Bieter nicht zur Auktion zulassen. ..“

Das zeigt doch mal wieder sehr schön, welches Image Pokerseiten bei Vielen noch haben: Auf einer Stufe mit Porno und Viagra. Der Auktionspreis für die Domain stand nach wenigen Stunden bei 20.000 Euro, erwartet werden 50.000 - 100.000 Euro. Falls jemand eine ähnliche Summe für meinen Blog auf den Tisch legen möchte, möge er mich bitte anmailen. Von mir aus kann er hier auch Viagra und Porno verkaufen.





Kommentare: