Sportwettencontent zum Wochenende

Bonushuren,

auf vielfachen Wunsch gibts heute Sportwettencontent. Genauer gesagt – Bundesliga, 1. Bundesliga! Denn da können wohl die meisten was mit anfangen.

Also, mein Plan sieht wie folgt aus: Finde ein Spiel mit einer interessanten Quote und biete eine lay-Wette an (d.h. ich wette gegen ein Ereignis und hoffe, dass jemand einsteigt).

Das Vorgehen:

1. Sportliche Kompetenz beweisen:

Ich habe mich für das Spiel Bielefeld gegen Mönchengladbach entschieden. Gladbach ist momentan am Boden, Bielefeld dagegen eine routinierte Abstiegskampf-Mannschaft. Meines Erachtens ein Sieg für Bielefeld bzw. höchstens ein Unentschieden. Ich wette also gegen einen Sieg von Gladbach.

2. Die Quote:
Es gibt aber einen weiteren entscheidenden Grund, dass ich das Spiel auswähle - die Gladbach Fans: Jeder kennt das doch – am Anfang der Woche zu Tode betrübt, wenn es aber Richtung Spieltag geht, nimmt die Zuversicht wieder zu, die Rosarote Fanbrille wird aufgesetzt…“Bielefeld? Die hauen wir weg, da setz ich doch was drauf bei der Quote“. Da es aber sehr viele Gladbach Fans gibt, wird die Quote zum Wochenende entsprechend beschissen. Gut für mich, denn jetzt biete ich meine lay-Wette an:
Quote von 3.8 gegen einen Sieg von Gladbach
Ich akzeptiere Wetten bis zu 10 Euro, d.h. wenn Gladbach tatsächlich gewinnen sollte, muss ich dem Wetter 38 Euro bezahlen. Bei Sieg Bielefeld oder Unentschieden bekomme ich die 10 Euro Einsatz des anderen Spielers. So sieht das dann auf dem Wettkonto aus.


Ich mache alle Wetten bei Betfair, den aktuell besten Bonus dazu findet Ihr in der Bonusübersicht. (Pokerbonus ist immer besser als Sportwettenbonus, also nicht wundern).

Soweit verständlich? Fragen gerne in den comments!

Kommentare:

  1. hmm wäre hakt nur die frage wie du die quoten höhe bestimmst. bei deiner quote darf gladbach von 5 spielen nur eins gewinnen.(4*10-38=2)

    muss man dann denk ich abschätzen wie warscheinlich das ist.

    btw: nimmt der room nicht n fee oder so?

    AntwortenLöschen
  2. @gofa: Wenn Du Dir die Auswärtsquote von Gladbach in den letzten Jahren (außer 2.ter Liga ansiehst) ansiehst:

    2008: 0 Auswärtsspiele gewonnen
    2006: 1 Auswärtsspiel gewonnnen
    2005: 2 Auswärtsspiele gewonnen
    2004: 0 Auswärtsspiele gewonnen
    2003: 3 Auswärtsspiele gewonnen
    2002: 1 Auswärtsspiel gewonnen
    2001: 3 Auswärtsspiel gewonnen

    10 gewonnenen Spielen stehen Auswärts-119 Partien gegenüber. Ich denke, da bin ich auf der seh sicheren Seite :-)

    @Pokerwette: Kann ich nicht sagen, Du weißt ja- die Varianz :-) Und soviel wette ich nicht, als dass ich eine solide Aussage machen könnte.

    AntwortenLöschen
  3. Steht gerade 1:0 für Gladbach :D :D :D

    AntwortenLöschen