Betfair Skandal, unterirdische Wetteinsätze, Negreanu heult, offene Briefe und ein Bonus

Bonushuren,

da ist man gerade mal ein paar Tage saufen Karneval feiern und schon passieren die besten Geschichten.

Fangen wir an mit dem Ausscheiden Daniel Negreanus bei der EPT. In seinem Blog beschwert sich der Ärmste, dass er ein paar mal von den german donkeys gebadbeated wurde. Gut, dass Pokersucht, dass genauer untersucht hat :-)

Dann gab es eine verlorene Wette auf
hochgepokert zu "bewundern". Emu als Frau verkleidet bei der EPT. Intellipoker/Pokerolymp berichteten. Haben beide Seiten nicht den Paschastand auf der Pokermesse kritisiert. Und nehmen dann diese Uralt-Nummer als Unterhaltungscontent?! Dieser unterirdische Gag war vielleicht mal in den 80er/90ern lustig. Heute wird so etwas maximal in Quadarath-Ichendorf auf dem Schützenfest zelebriert.

Und dann wurde bei Betfair ein bischen gecheated. Die Software von Betfair verteilte die Preisgelder bei SNG Turnieren ein bischen zu großzügig. Was ein paar clevere Spieler schnell raushatten und dementsprechend ordentlich abkassierten. Naja, Betfair will jetzt die Kohle widerhaben. Ist verständlich, wird aber schwer zu beweisen sein, hehe.
_______________________________________________________________
Werbung
Free Nevada Jacks
Nur bei Bonushure
_______________________________________________________________

Als letztes noch die Berichterstattung auf Pokerolymp zum Ash-Ersatzturnier in der Wiener Neustadt unter der Leitung von Michael Keiner. Da gabs einen anonymen, offenen Brief auf Pokeroylmp an Michael Keiner. Viel besser sind allerdings die Kommentare der Beteiligten. Anscheinden schrumpft der Markt, sonst würde man sich gegenseitig nicht so gegen die Beine treten.
Wo wir bei dem Anbieter hinter Keiner, 888 (pacific poker), sind. Wenn ich bei denen auf der Webseite bin, zucke ich regelmäßig zusammen. Wie kann man eigentlich als halbwegs seriöses Unternehmen einen auto-resize auf seiner Startseite einbauen? Und dann kommt auch gleich als erstes ein download Popup für das Casino-Angebot von denen? Sorry, als Bracelet-Gewinner (zum damaligen Zeitpunkt Stud-Europameister) hätte ich mir einen besseren Laden für einen Werbevertrag ausgesucht. Naja, Bonushuren ist das egal, hab mal das beste Angebot für 888(pacific poker) rausgesucht:

Pokerraum: 888 (Pacific Poker)
Affiliate: Pokersavvy --> Unbedingt über diesen link anmelden
Bonusname: Pacific Poker - 40% up to $100 Sign-up Bonus + 700 SavvyPoints
Optimaler Bonus: $100 + 700 SavvyPoints = $170
Optimum Abspielrate: 136% / 75%
Maximaler Bonus: $100 + 700 SavvyPoints = $170
Maximale Abspielrate: 136% / 75%

Jedes bessere Bonusangebot zu 888 darf natürlich geposted werden.


Kommentare:

  1. Servus...
    Ist der Bonus bei Pacific leicht mit NL25 abzuspielen?
    Suche nämlich grade ne alternative zu deinem, in deiner Serie vorgeschlagenen Bonus bei Betfair, da ich da schon ein account habe. bzw. könntest du vllt alternativ dazu einen empfehlen?

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    Du musst das 20fache der Bonussumme setzen. Bei 250$ Einzahlung bekommst Du 100$ Bonus. Du musst also 2000$ setzen. Der Bonus ist auf jedem Limit zu clearen. Dauert auf NL 25 natürlich länger. Und hängt extrem davon ab, ob Du SSS spielst oder Bigstack. Selber ausrechnen :-)

    AntwortenLöschen
  3. könntest du denn alternativ, zu dem in deiner serie empfohlenen bonus bei betfair, nen anderen empfehlen der in etwa vergleichbar ist?

    AntwortenLöschen