Was macht Elton mit 200k Pokergewinn?

Es war mal wieder so weit, Pokernacht bei Stefan Raab. Wobei ich das Poker
manchmal gerne in Anführungszeichen setzen würde. Aber jeder der Leser hier
sollte das ja selbst mitkriegen ;-)

Die Frage die sich mir eigentlich aufdrängt: Was macht Elton eigentlich mit
dem ganzen, bei den Gegnerskills quasi geschenkten Geld? Inzwischen immerhin
handgeschätzte 200.000 €, da muss eine Bonushure ziemlich viele Boni clearen... Er kann ja nix dafür, dass Pokerstars das Fischnetz auswirft, er
zufällig Stefan Raab gut kennt und jedesmal mindestens 2 planlose Mitspieler
an den Tisch kriegt. Würde mich halt mal interessieren, ist jetzt auch keine
Neid-Geschichte - wobei so ein 100k 6handed freeroll schon was für sich hat,
kann mich mal bitte irgendein Anbieter dazu inviten? Meinetwegen auch
Absolute Poker.
_______________________________________________________________
Werbung
Free Nevada Jacks
Nur bei Bonushure
_______________________________________________________________
Sollte aus der Werbesendung TV-Show irgendwann eine Pokersendung werden, dann hier ein paar Vorschläge:

* zwei Qualifikanten an den Tisch
* bitte keine Pokerneulinge
* mal eine andere Pokervariante spielen
* Kopfprämie auf einen der Spieler
* Prämie auf gewonnene 72 offsuit

Naja, am Ende ist es vermutlich Pokerstars nur recht, dass alle Fische
denken, dass solche Runden repräsentativ sind. Und damit sollte es uns wohl
auch recht sein...

Rakemeister

Kommentare:

  1. Wie in der Sendung 100x erwähnt spenden die "Promis" das Geld.

    Ansonsten kann ich dir nur zustimmen das es eine sehr grausame Sendung ist und gerade dieses mal war ich vom niedrigen Skill des Online Qualifikanten sehr überrascht.

    Gruß
    Luckydealer.de

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass hier jetzt zwei Autoren mit reichlich Fachwissen, angenehmen Still und offenen Augen schreiben.

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, das mit dem spenden habe ich irgendwie überhört. Wobei ich zugeben muss, dass ich bei dem Gespiele und um die Uhrzeit eventuell auch etwas unaufmerksam war. Wundert mich trotzdem, wie ich das verpassen konnte, wenn es mehrfach erwähnt wurde... Aber danke für den Hinweis!

    AntwortenLöschen
  4. wobei man sagen muss, dass Raab natürlich lustige Sachen bringt. Als er in einer Sendung nach einem gewonnenen All-IN auf dem Tisch tanzt, war schon ganz gut

    AntwortenLöschen
  5. Das mag sein nur hat er auf dem Tisch getant weil er dachte er hätte gewonnen. Ich schaue es mir mitllerweile gar nicht mehr an. Ich hoffe trotzdem das die Einschaltqouten gut sind und einige Geld investieren in Onlinepoker - dann aber bitte an meinen Tischen.

    AntwortenLöschen
  6. Da wird nix gespendet und das tut auch mal ganz gut, finde ich. Pokern ist nicht nice. :-)

    AntwortenLöschen