StoxPoker Videos als Bonus

Hallo Bonushuren,

möchte nur kurz darauf hinweisen, dass man eine Stoxpoker Memberschaft auch auf PSO absahnen kann.
Auslöser für meinen Beitrag sind aktuelle Forendiskussionen über die Filesharing Plattform pokerbay.org. Mittels torrent werden dort Pokerinhalte (also Videos, Pokerbücher etc.) zum kostenlosen download angeboten. Als User muss man im Gegenzug ebenfalls Bandbreite zur Verfügung stellen. Also ne stinknormale Filesharing Website. Mal abgesehen davon, dass das nicht legal ist, frage ich mich allen Ernstes, was dieser Mist soll? "Poker After Dark" oder "Highstakes Poker" kann man sich ja wegen mir noch auf youtube reinziehen (da gibt’s ja auch keine deutschen Angebote). Aber Pokerbücher, Lehrvideos etc. aus dem Netz saugen?
Da stimmt dann wohl etwas mit dem eigenen Bankrollmanagement nicht...

Bonushure

Kommentare:

  1. was ein unlogischer Beitrag. Waas zur HÖLLE unterscheidet denn bitte "Pokerinhalte" von anderen "Inhalten". Deine Musik hast du sicher immer brav bei Karstadt gekauft.....ja ne is klaa.

    Naja du hast natürlich Recht, der arme Stoxxtrader soll ja nicht auf seine Highstakes verzichten, da muss man ihn natürlich finanziell unterstützen...

    AntwortenLöschen
  2. es sind nicht alle vids in den Paketen, ich denke es ist mehr Werbung für Stoxtrader denn ich z.B. bin nun am überlegen ob ich mir nicht einen account dort erstellen soll stoxtrader oder cardrunners is nun die frage^^

    AntwortenLöschen
  3. @anonym: kann Dich ja verstehen. Aber denkst Du, Du hast das richtige Bankrollmanagment, wenn Du noch nicht mal Geld für Vids hast?

    @me: Kapier ich nicht, hab mir die vids angeguckt, was fehlt denn da?

    AntwortenLöschen
  4. Stoxtrader hat die wohl kostenlos zur Verfügung gestellt... Stand im Forum bei pokerbay...

    AntwortenLöschen
  5. hmmm.... also für deuces cracked verstehe ich es und würde sowas nie unterstützen und bin zahlendes mitglied. die haben aber auch kein drm. die frage die sich mir bei anderen stellt ist halt, warum ich mich, wenn ich zahle, mit dem drm-scheiss herumschlagen muss bei stox & co. und mir das zeug auf meinem linuxrechner nicht anschauen kann.

    und bei mp3 sehe ich es auch so. warum soll ich mir z.b. eine cd kaufen, die ich dann z.b. im autoradio, am pc oder auf meinem mp3-player nicht mehr abspielen kann. das is eine frechheit der industrie mir gegenüber!

    wenn drm weg wäre, würden viel mehr leute viel mehr legale songs und vids kaufen. ich tu das übrigens, wo ich mich nicht mit drm rumschlagen muss und meine eigentumsrechte dann auch ohne behinderung ausüben kann.

    AntwortenLöschen