How to bust on bonus

Achtung - "Jammer-Post" von der Bonushure:

Ich habs tatsächlich geschafft, im Rahmen eines Bonusangebots abzukacken. D.h. der Eincash-Betrag ist komplett futsch und mir fehlten nur noch 20% um den Bonus bei Savvy freizuspielen. Da hatte ich doch in einem der letzten Post großmäulig verkündet, mich auf $20 SNGs festgebissen zu haben, und dann geh ich genau 2 Tage später "Bonusbroke".
Werde jetzt mal seid langem wieder das tun, was man in einem solchen Fall tun muss. Pokertracker und Co raus und das eigene Spiel analysieren. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es einfach nur ein mieser, kleiner, verschissener Downswing ist. 10 Buyins down ist natürlich nicht der Rede Wert. 10 Buyins down - Bankrollmanagement? Hä? Nein, Nein, mein BRM ist schon in Ordnung. Ich hab halt nur $200 eingecasht und hatte quasi nur die 10 Buyins als Bonusbankroll.
Waren gestern allerdings auch mieseste Konstellationen dabei. Das verwunderliche war nämlich, ich hatte Mörder-Karten! D.h. ich war nicht Card-Dead oder so was. Nein, bin einfach mit Monsterblättern im Push or Fold Modus im Bubble Play All-In und hab einfach alles verloren. Also so Späße wie AA/ KK/ QQ gegen random bullshit, runner runner Straßen/ Flushs etc. Kann natürlich mal vorkommen, ist nur halt ätzend wenn man 8 Turniere hintereinander mit so nem shit busted. Dabei ist dann noch meine Maus draufgegangen - Premiere!

Quizfrage:
1. Nachcashen und den restlichen Bonus mit sicheren Limits abspielen?
2. Den Ort der Schmach fluchtartig verlassen und einen saftigen Post verfassen, wie rigged xxx-Pokerseite doch ist?





Kommentare:

  1. eine Bonushure gibt niemals auf!
    also nachcashen und Bonus clearen!

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch der Meinung das man nicht mehr aufgeben darf, auch wenn du im Moment nicht in der Winningzone bist, vielleicht schenkt dir der Pokergott bei 10$SnG die Verluste zurück.
    Grüße vom Runkel

    AntwortenLöschen
  3. Zur frage: 2 bitte^^ ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das nächste Mal einfach mal die 10$ SnG spielen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Nachcasehen und weiterspielen. Zwei mal erster und Geld ist fast wieder drin.

    AntwortenLöschen
  6. Und das passiert dem König aller Bonushuren. Kaum zu glauben. Aber Bankrollmanagement gehört zum Grundwerkzeug aller Bonushuren. Da musst Du dich selbst an die Nase fassen. Dann wenigstens noch nachcashen und den Bonus von Pokersawvy mit Micro Cashgames abspielen...

    AntwortenLöschen
  7. 2te bitte. Der Post wird bestimmt amuesant ;-)

    AntwortenLöschen
  8. @all:

    Danke für die aufmunternden Worte. "König aller Bonushuren" gefällt mir natürlich am besten.

    Nochmal Thema Bankrollmanagement: Ist doch völlig egal, wo die Bankroll liegt. In meinem Fall hatte ich halt nicht so viel eingecasht, habe aber natürlich die Bankroll für $20 SNG. "Bonusbroke" halt :-)

    Zur Quizfrage: Ich denke, ich werde beides machen. Den Bonus freispielen und anschließend (nachdem ich ausgecasht habe), mir den Frust über diese verf... Seite von der Seele schreiben :-)

    AntwortenLöschen